.
  • Lage

  • Gemeinde Mauer

    Die Gemeinde Mauer befindet sich in Baden-Württemberg und gehört topographisch zum nördlichen Kraichgau. Zwischenzeitlich zählt die Gemeinde fast 4.000 Einwohner. Mauer ist international durch den 1907 gefundenen, ältesten europäischen menschlichen Unterkiefer „Homo heidelbergensis“ bekannt geworden. Eine Abbildung des Unterkiefers ist in dem urgeschichtlichen Museum der Gemeinde Mauer zu bestaunen.


  • Soziale Infrastruktur

    Alle Geschäfte des täglichen Bedarfs inkl. Supermarkt und notwendige medizinische Einrichtungen sind durch den günstigen Standort problemlos fußläufig zu erreichen. Ebenso die beiden Kindergärten und die Grundschule (offene Ganztagesschule) sind in unmittelbarer Nähe.


  • Gute Verkehrsanbindung

    Der S-Bahnhof ist in wenigen Gehminuten erreichbar. Über die S-Bahn und die B 45 ist die Gemeinde Mauer verkehrstechnisch sehr gut an die Universitätsstadt Heidelberg (18 km entfernt) und die Große Kreisstadt Sinsheim (10 km entfernt) angebunden.


  • Freizeitaktivitäten

    Entscheiden Sie selbst! Mauer bietet ein vielfältiges Vereinsleben sowie zahlreiche Sportmöglichkeiten mit Hallenbad. Das angrenzende Wiesental lädt zum Joggen und Radfahren ein und der naheliegende Dinospielplatz lässt auch die Herzen der Kleinsten höher schlagen. Die über das Jahr verteilten kulturellen Veranstaltungen machen Mauer zu einer lebens- und liebenswerten Gemeinde.